Weihnachtsbaum selber schlagen
Weihnachtsbaumverkauf direkt ab Hof
Hühnerhaltung im Mobilstall
Unsere Hühner haben einen frischen grünen Auslauf
Seit 2018 bauen wir eigene Kartoffeln an
Auf hofnahen Flächen wachsen Speisekartoffeln verschiedener Sorten.
previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich Willkommen auf dem

Hof Hinnebecke in Wetter (Ruhr)

Was macht Corona mit unserem Weihnachtsbaumverkauf?

Alle Jahre wieder…. Nein, in diesem Jahr wird das Weihnachtsfest anders, als wir es gewohnt sind. Keiner weiß, was auf uns zukommen wird, wenn die Kurve der Infektionszahlen nicht endlich langsamer steigt.

Welche Auswirkungen haben alle behördlichen Maßnahmen und Beschränkungen auf unseren Ab-Hof-Verkauf?

Die gute Nachricht ist, es gibt viele sehr schöne Bäume, die zweite gute Nachricht wir dürfen nach jetzigem Stand öffnen und auch verkaufen – dafür sind wir dankbar.

Was wird anders werden?

Auch bei uns gelten wie überall die bekannten Abstands- und Hygieneregeln:

  • Maskenpflicht auf der Hoffläche
  • 2m Abstand halten
  • Händedesinfektion an der Kasse

Bitte erleichtern Sie uns unsere Arbeit, halten Sie sich an die Vorschriften, und ersparen Sie uns überflüssige Diskussionen über Sinn oder Unsinn.

Wenn Sie es bisher gewohnt waren, sich nach der Baumsuche zu stärken und sich mit Punsch zu wärmen, nach jetzigem Stand der Verordnung wird das nicht gestattet. Genaueres werden wir erst nach dem 30.11. wissen. 

Was tun wir, damit Sie sich sicherer fühlen?

Wir werden an den Wochenenden zwei statt nur einer Kasse einrichten, damit sich keine langen Schlangen bilden. An einer der Kassen wird man mit Karte zahlen können, achten Sie auf die Beschilderung. An gewissen Engpässen wird es Einbahnregelungen geben. Sie können wie auch in den Vorjahren schon vor dem eigentlichen Verkaufsstart einen Baum in der Schonung reservieren, und später abholen (geht auch im Dunkeln). Wir erweitern unsere Verkaufszeiten und bieten mit einem Lichtmast an ausgewählten Verkaufstagen Flutlichtsägen an. Liebgewordene Veranstaltungen, wie Kindertheater in der Scheune und unser Adventsmärktchen fallen leider einfach aus. Bitte helfen Sie mit, damit wir alle gut durch diese schwierige Zeit kommen, bringen Sie ein bisschen Geduld und Rücksicht mit, es ist für alle nicht einfach.

In der Hoffnung, dass wir uns im nächsten Jahr alle gesund wiedersehen, grüßt Sie Ihre Familie Beckmänning/Reschop mit allen fleißigen Helfern, ohne die es nicht gehen würde.

Weihnachtsbäume direkt ab Hof

Weihnachtsbaumverkauf ab 14. November am Wochenende
und
ab 4. Dezember täglich! 

Hof Hinnebecke

Die Hofstelle „Hinnebecke“ ist schon mehrere hundert Jahre alt. Im Laufe der Zeit wechselte der Name geringfügig – von Nieder Hinnebeck, über nur Hinnebeck zum heutigen Hinnebecke.

Unser Hof ist ein Familienbetrieb, auf dem drei Generationen leben und arbeiten. Wir bemühen uns, verschiedene Standbeine zu schaffen, um so auch in Zeiten landwirtschaftlicher Strukturkrisen für die Zukunft gerüstet zu sein.

Wir befinden uns zwischen Gevelsberg-Silschede und Wetter-Grundschöttel in Nordrhein-Westfalen. Unser Hof liegt auf etwa 240 m Höhe auf dem Haßlinghauser Höhenrücken im bergisch-märkischen Hügelland, einer kleinräumig gegliederten Landschaft im Südosten des Ruhrgebiets.

Aktuelles vom Hof

Hühnerhaltung im Mobilstall

Was bisher ein Hobby unserer Kinder war, nämlich eine kleine Schar Hühner zu halten, die in einem Bauwagen im Garten lebten, soll nun ein neuer Betriebszweig auf unserem Hof werden. Am 16.März bekamen wir einen Mobilstall der Firma Mobei aus Hessen, der auf einem...

Gründüngung ganz in lila

Nach dem letzten Weihnachtsbaumverkauf war ein Teil unserer Schonungen „abgeerntet“. Bevor wir dort neue kleine Fichten und Tannen pflanzen, muss der Boden verbessert werden. Dazu hatten wir im Frühjahr Phacelia tanacetifolia eingesät, eine einjährige Pflanzenart,...

Lerchenfenster und Kauzhöhlen

Nicht nur die eigenen Tiere liegen uns am Herzen. Wir setzen uns u.a. auch für Wildvögel ein. In diesem Jahr haben wir uns daher an einem Projekt zum Feldlerchenschutz beteiligt und zwei Bruthöhlen für Steinkäuze am Hof aufhängen lassen. [nggallery id=28] Früher...

„Abenteuer Streuobstwiese“ auf dem Hof

Im April 2010 verbrachten sieben Kinder aus der 3. und 4. Klasse der Grundschule Volmarstein ihre Projektwoche auf dem Hof Hinnebecke. Die Woche stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wir forschen für unsere Zukunft“ . Ihrem Thema Artenvielfalt näherte sich...